Apr 22

Im Spiel gegen die Zweite der SG Hainstadt/Hettigenbeuern waren wir von Beginn an spielbestimmend, erzielten in Hälfte eins leider keinen Treffer.
Besser machte es Christian Keller in der 55. Minute, als er das 1:0 besorgte. Noah Fahrion erhöhte in der 65. Minute auf 2:0. Etwas nachlässig setzten wir das Spiel fort und prompt kamen die Gäste in der 75. Minute zum Anschlusstreffer. Kurz vor Schluss entschied Maurice Schmitt das Spiel mit einem tollen Heber über den Gästekeeper. In der überlangen Nachspielzeit verkürzten die Gäste zum 3:2-Endstand.



Trackback URL

Einen Kommentar schreiben