Jun 29

Vorstand Rico Griebaum freute sich, dass er im voll besetzten Zelt soviele Mitglieder, Fans, Spieler, Helfer mit Partnerinnen/Partnern begrüßen durfte. Er hielt einen kurzen Rückblick und bedankte sich bei allen, die den SVB in der zurückliegenden Runde unterstützt haben.
Fußballabteilungsleiter Bertram Kubach war ebenso begeistert, dass sich die große SVB-Familie zum Rundenabschluss eingefunden hatte. Nach seinem Rückblick auf die Saison 2013/14 überreichte er Robby Kiss, welcher 16 Treffer in der abgelaufenen Saison erzielt hatte, die Torjägertrophäe. Anschließend ging er kurz auf den Trainerwechsel in der Winterpause ein und beglückwünschte den neuen Trainer zu seiner guten Arbeit. Besonders hob er die Ruhe und Gelassenheit hervor, welche Theo Müller neben seiner fachlichen Kompetenz auszeichnet und überreichte ihm das neue SVB-T-Shirt.
Theo Müller bedankte sich für die gute Aufnahme im Verein und die Unterstützung. Die Mannschaft ziehe klasse mit und die Vorstandschaft kümmere sich hervorragend um den Rest, so Theo Müller weiter. Die Fans unterstützten die Mannschaft positiv, was ihm gut gefalle. Zum Schluss seiner Ausführungen bedankte er sich nochmals bei allen für die tolle Unterstützung. Weiterlesen »


Mai 18

In unserem letzten Spiel der Saison gegen den SV Leibenstadt erwischten wir einen Start nach Maß. Bereits in der 3. Minute erzielte Robby Kiss per Foulelfmeter seinen 16. Saisontreffer und brachte uns mit 1:0 in Führung. Leibenstadt war allerdings nicht geschockt; bereits im Gegenzug musste unser Keeper René Eberwein sein gazes Können aufbieten, um den Ausgleich zu verhindern. Danach hatten wir mehrere Möglichkeiten, die Führung auszubauen, die wir leider nicht nutzten. Leibenstadt machte immer mehr Druck und wir verloren etwas die Ordnung. In der 30. Minute ein Missverständniss zwischen Hintermannschaft und Torwart, ein Gästestürmer lief dazwischen und konnte zum 1:1 einschieben. Weiterlesen »


Mai 11

Im Spiel Dritter gegen Vierter mussten beide Seiten auf mehrere Stammkräfte verzichten. Bödigheim profitierte von seinem großen Kader, wir konnten auf die AH-Spieler zurückgreifen. Die Gastgeber versuchten von Beginn an Druck auszuüben, was ihnen auch im Mittelfeld gelang, hinten standen wir nach einigen Umstellungen sicher un ließen erstmal nicht viel zu. Wie vom Trainer vorgegeben, machten wir hinten die Räume zu und setzten mit Kontern immer wieder Nadelstiche. In der 15. Minute führte eine solche Aktion zur 1:0-Führung für uns. Raphael Krämer sah, dass der gegnerische Torwart relativ weit vor seinem Tor stand und lüpfte den Ball aus ca. 30 Metern ins gegnerische Gehäuse. Unsere Freude dauerte nicht lange. In der 20. Minute führte ein Angriff der Gastgeber über deren linke Seite zum 1:1-Ausgleich. Bödigheim spielte weiter druckvoll nach vorne und wir hatten einige gefährliche Situationen zu überstehen. In der 25. Minute Foulspiel in unserem Strafraum; Elfmeter für Bödigheim. René Eberwein konnte den Foulelfmeter mit einer tollen Parade abwehren und uns im Spiel halten. Bis zur Halbzeit war Bödigheim optisch überlegen, konnte aber gegen unsere gut organisierte Defensive keine weiteren Chancen erspielen. Weiterlesen »


Mai 05

Gegen die Zweite aus Donebach wollten wir unbedingt gewinnen, was man der Mannschaft in den Anfangsminuten auch anmerkte. Gut vom Trainer eingestellt, ließen wir dem Gastgeber wenig Raum und verschoben das Spiel in die Hälfte des FC Donebach. In der 10. Minute setzte Manuel Götz auf der linken Seite zu einem Dribbling an und ließ mehrere Spieler stehen; kurz vor dem Strafraum blieb er an einem Spieler der Gastgeber hängen, holte sich aber den Ball zurück, umkurvte noch einen Gegner und spielte den Ball von der Grundlinie vor das Tor, so dass Robby Kiss nur noch einschieben brauchte. Danach ließen wir den Donebachern mehr Raum, so dass sie wieder besser ins Spiel kamen. Unsere Hintermannschaft stand aber souverän und ließ kaum Möglichkeiten für die Gastgeber zu. Bis zur Halbzeit hatten wir noch zwei, drei gute Möglichkeiten. Weiterlesen »


Apr 27

Das Spiel gegen die SG Hainstadt II/Hettigenbeuern II begann für uns gut. Mit dem ersten Schuss aufs Tor erzielte Robby Kiss unter Mithilfe des Gästetorhüters das 1:0. Im Gegenzug musste unser Torwart René Eberwein sein ganzes Können aufbieten um den postwendenden Ausgleich zu verhindern, als plötzlich ein Gästestürmer frei vor ihm auftauchte. In der 10. Minute erhöhte Patrick Richter mit einem gezielten Schuss auf 2:0. Die Gäste hatten in der 15. Minute ihre letzte Chance des Spiels, die sie aber vergaben. Wir hatten fortan das Spiel im Griff. In der 21. Minute erhöhte Christian Lenhart mit einem direkt verwandelten Freistoß auf 3:0. Fabian Keller erzielte in der 24. Minute das 4:0, nachdem er den Ball im gegnerischen Strafraum erkämpft hatte. In Minute 29 erhöhte Christian Lenhart mit einem fulminanten Schuss in den rechten Winkel auf 5:0. Bis zur Pause hatten wir noch weitere Torchancen. Weiterlesen »


Apr 21

Im Spiel gegen Erfeld/Gerichtstetten trafen wir auf eine deutlich verstärkte SG. Die Gäste ware von Anfang an spielbestimmend und hatten mehr Ballbesitz. Die ersten beiden Chancen hatten allerdings wir. Diese wurden leider nicht genutzt bzw. durch ein Foulspiel des Gästekeepers außerhalb des Strafraumes vereitelt. Der Schiedsrichter war großzügig und bestrafte diese Aktion nur mit Gelb. In der 20. Minute erzielten die Gäste durch einen Nachschuss die 1:0-Führung. Ab der 25. Minute waren wir nach einer roten Karte wegen Beleidigung des Gegenspielers nur noch zu zehnt. Bis zur Halbzeit waren die Gäste optisch überlegen, kamen aber zu keinen weiteren Chancen.
Weiterlesen »


Apr 13

Gegen die SG Laudenberg II/Waldhausen II hatten wir Mühe ins Spiel zu finden. Die Gastgeber gingen bereits in der 7. Minute nach einem direkten Freistoß mit 1:0 in Führung. In der 11. Minute konnte ein Gegner einen zu schwachen Rückpass zu unserem Torwart erlaufen und nach einem Querpass erzielte die SG das 2:0. Danach benötigten wir nochmals etwa 10 Minuten um etwas mehr vom Spiel zu haben. Nach einem Foulspiel ca. 20 Meter vor dem Tor der Gastgeber verwandelte Christian Lenhart den fälligen Freistoß aus halblinker Position unter der Mauer hindurch zum 1:2-Anschlusstreffer. Danach hatten wir noch mehrere gute Angriffe, doch es blieb beim 2:1 für die SG zur Pause. Weiterlesen »


Apr 06

Im Spiel gegen den Aufstiegskandidaten waren wir zu Beginn des Spiels das bestimmende Team und konnten Zimmern unter Druck setzen. Aus einer stabilen Abwehr spielten wir gute Bälle über unsere starke linke Seite. Unsere ersten beiden Chancen vergaben wir und hatten Glück, dass Zimmern bei seinem ersten guten Angriff in der 19. Minute an der Querlatte scheiterte; dies blieb aber die einzige Chance des Favoriten in der ersten Hälfte. In der 25. Minute gingen wir nach einer tollen Kombination über unsere linke Seite verdient mit 1:0 in Führung. Christian Lenhart spielte einen tollen Steilpass, welchen Christan Keller erlief, indem er die Abwehr von Zimmern stehen ließ, und scharf und präziese in die Mitte passte. Robby Kiss schob den Ball sicher ins Tor. Zimmern war geschockt und wir hatten noch zwei weitere gute Möglichkeiten, gingen aber mit 1:0 in die Pause. Weiterlesen »


Mrz 30

Im zweiten Rückrundenspiel hatte Krautheim gleich zu Beginn eine große Torchance, als wir in der Hintermannschaft noch etwas ungeordnet waren. Mit der Zeit kamen wir besser ins Spiel. In der 20. Minute hatten wir nach gelungenem Kurzpassspiel eine gute Torchance, doch leider konnte der Krautheimer Keeper halten. Wir hatten mehr vom Spiel aber kaum Chancen. Weiterlesen »


Mrz 23

Im ersten Spiel im Jahr 2014 erwischten wir gleich einen guten Start und konnten die Dritte aus Höpfingen besiegen. Zu Beginn des Spiels merkte man beiden Teams an, dass es eine lange Pause gab. Mit zunehmender Spieldauer bekamen wir das Spiel immer besser in den Griff. Höpfingen konnte sich keine Chancen erspielen. Wir standen hinten gut, kamen jedoch vorne nicht zu zwingenden Torchancen. Weiterlesen »